Herzlich willkommen bei der Fußballabteilung
des TuS Sythen von 1923 e.V.

Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit uns auch online zu erleben.

Nutzen Sie Informationen über die Abteilung, unsere Mannschaften, unsere Partnerschaften

oder die aktuellen News rund um die Fußballer*innen des TuS Sythen, um uns kennenzulernen oder stets am Ball zu bleiben.

Wir bringen Bewegung!

AKTUELLES


Ab sofort findet ihr alle wichtigen News rund um den Brinkweg nur noch auf den Kanälen unserer genutzten sozialen Medien! Bleibt am Ball und lasst euch von uns in euren Feeds tagesaktuell auf den neuesten Stand bringen. Wechsel, Ergebnisse, Infrastruktur, Sponsoring…verpasst nichts auf den Welten von Instagram & Facebook.

Instagram

tussythen

Facebook

TuS Sythen Fußballabteilung

Vereinsspielplan


Merch der abteilung

Flagge zeigen

Tus sythen klubshop

34,90€

Trikot

Merch der abteilung

Flagge zeigen

Tus sythen klubshop

36,90€

Hoodie

Mannschaften


Unsere Mannschaften bilden das Herzstück der Abteilung.

Sie alle nehmen am Spielbetrieb im Kreis Recklinghausen teil und vertreten den TuS Sythen in Meisterschaftsrunden sowie Freundschaftsspielen.

Sie möchten den Spielbetrieb unserer Mannschaften verfolgen?

Über uns


Historie

Die Fußballabteilung des TuS Sythen von 1923 e.V. verbindet seit 1980 eine lange Tradition mit Werten, die heute von über 350 Abteilungsmitgliedern auf und neben dem Platz gelebt werden.

Die Abteilung wurde am 28. Juni 1980 gegründet. Wilhelm Bursiek, Norbert Hoffmann, Holger Lubrich, Siegbert Gödde, Reinhard Albring, Wolf von Elbwart, Volker Erdbrügge, Jürgen Steffen und Sven Gerding führten die Geschicke der Abteilung bis zur Übernahme des heutigen Abteilungsleiters Klaus Neuhaus. Sie alle sorgten für eine funktionierende Arbeit in den Bereichen der Junioren und Senioren, die über die Jahre hinweg einige herausragend ausgebildete Fußballer*innen hervorbrachte und die Werte des Vereins transportiert. Bis heute gelingt es der Abteilung Jahr für Jahr ein attraktives und qualitativ hochwertiges Angebot für Fußballbegeisterte der Umgebung anzubieten. Diese Historie führen wir mit Ehrfurcht vor den Errungenschaften der Vergangenheit für unsere Mitglieder in der täglichen Arbeit fort.

Unsere Philosophie

Die Fußballabteilung des TuS Sythen gibt sich einen eigenständigen Leitfaden, orientiert an der Vereinsphilosophie des Gesamtvereins.

An dieser wird das gesamte Tun und Handeln der Abteilung ausgerichtet. Sie bietet Orientierung sowohl für die sportlichen als auch die außersportlichen Aktivitäten der Abteilung. Darüber hinaus bildet sie das Leitmotiv für sämtliche Gremien, alle handelnden Personen, Akteure und Entscheidungsträger. Zudem liefert sie den Wertemaßstab für sämtliche zu treffende Entscheidungen der Abteilung – gleich ob diese von grundsätzlich strategischer Natur sind oder das Tagesgeschäft betreffen.

Die Ziele der Fußballabteilung basieren dabei auf fünf tragenden Säulen:

Identifikation
familiäre Atmosphäre
Ausbildungsgedanke
Leistungsorientierung
Werteorientierung

Identifikation

Der TuS Sythen repräsentiert einen der Stadtteile Halterns mit der höchsten Einwohnerzahl. Dieser Verantwortung sind sich der Verein und seine Abteilungen stets bewusst.

Die Fußballabteilung richtet folglich ihr gesamtes Handeln in diesem Sinne aus. Daher ist der TuS Sythen Fußball auch ständig darum bemüht, dass nicht nur die Basis der eigenen Fans, sondern sämtliche Bürgerinnen und Bürger des Dorfes den Verein als ihr Aushängeschild wahrnehmen und sich mit ihm und seinen Zielen identifizieren können. So wird dafür Sorge getragen, dass die lange Tradition des Vereins in die Zukunft transportiert werden kann, ohne dabei die Menschen, die den Verein ausmachen, auf dem Weg zu verlieren.

familiäre Atmosphäre

Zielsetzung des TuS Sythen ist es, ein harmonisches Miteinander aller Akteure und eine familiäre Atmosphäre im gesamten Verein zu schaffen. Dabei können Dinge natürlich auch aus unterschiedlichen Perspektiven gesehen und bewertet werden. Gegensätzliche Meinungen, eine gewisse Vielschichtigkeit und Heterogenität sind im täglichen Miteinander durchaus gewünscht. Kontroverse Sichtweisen und zielorientierter Diskurs sind sogar gewollt.

Wichtig ist dabei aber ein respektvoller Umgang miteinander. Das Wohl des Vereins muss immer die Maxime aller Kontroversen sein und ein festes Zusammenstehen aller Mitglieder und Akteure – gerade in schwierigen Situationen – ist unabdingbar. Zudem sind sowohl in der Zukunftsplanung als auch im Tagesgeschäft die ortstypische Bodenständigkeit und Herzlichkeit im Umgang miteinander zu bewahren und damit der Zielsetzung einer wahrhaften „TuS-Familie“ Rechnung zu tragen.


Ausbildungsgedanke

Der TuS Sythen Fußball ist sich insbesondere seiner Verantwortung im Nachwuchsbereich bewusst. Daher ist es wesentlicher Bestandteil des Leitfadens, den TuS Sythen, auch in Kooperation mit anderen Vereinen der Stadt, als Ausbildungsverein zu positionieren. Folgende Zielstellungen des Vereins sind mit dieser Prämisse verbunden:


1. Die bestmögliche Ausbildung der Spieler*innen in technischer, taktischer und konditioneller Hinsicht sowie in der Persönlichkeitsförderung, um sie optimal für den Seniorenbereich vorzubereiten.

2. Die Verfolgung sozialer Zielstellungen (Begeisterung für den Sport wecken, Kindern ein Freizeitangebot bieten, Freude am Mannschaftsspiel wecken, das Sozialverhalten in gruppendynamischen Prozessen fördern, etc.)

3. Die Verankerung des TuS Sythen in der Stadt fördern und die Unterstützung bei Wirtschaft, Politik und Bevölkerung stärken. Wesentlicher Bestandteil des Ausbildungsgedanken ist es dabei, viele Jugendliche für den Spielbetrieb im eigenen Seniorenbereich vorzubereiten, um auf einen möglichst großen Pool an eigenen Talenten aus dem eigenen Verein zurückgreifen zu können.

Leistungsorientierung

Der TuS Sythen Fußball ist sich bewusst, dass alle Aktivitäten auf den größtmöglichen sportlichen Erfolg ausgerichtet sein sollen. Daher bekennt sich der Verein neben seiner Positionierung als Ausbildungsverein auch eindeutig zu einer klaren Leistungsorientierung im Seniorenbereich. Die Grundmaxime der sportlichen Ausrichtung ist somit klar: Es muss jederzeit versucht werden, den best- und höchstmöglichen Fußball, insbesondere im Bereich der 1. Seniorenmannschaft, anzubieten. Wichtig sind dabei ein seriöser Umgang mit den vorhandenen Mitteln und die strenge Beachtung der finanziellen Möglichkeiten. Sportlicher Erfolg im Seniorenbereich und erfolgreiche Nachwuchsarbeit sind keineswegs Gegensätze – ganz im Gegenteil: Es sind zwei herausragende Ziele der Vereinsphilosophie, die eng miteinander verquickt sind und sich gegenseitig bedingen.

Werteorientierung

Der TuS Sythen bekennt sich klar zu einer eindeutigen Werteorientierung des gesamten Vereins. Diese dient als Maßstab für sämtliche Bereiche des Vereinslebens.

Das Miteinander der Gremien und Entscheidungsträger basiert auf Grundsätzen von Moral und Anstand. Neben den sportlichen Zielen verfolgt der Verein insbesondere auch soziale und karitative Zielstellungen. Sportlicher Erfolg muss immer begleitet sein von den Geboten des Fairplay und finanzieller Seriosität. Das Verhalten aller Vereinsmitglieder und Akteure sollte immer den moralischen Wertvorstellungen des Vereins entsprechen.



Insgesamt ist es der Anspruch des TuS Sythen, sich als ein Verein zu präsentieren, der Werte wie Respekt und Anstand hochhält, seiner Vorbildfunktion gerecht wird und somit eine verlässliche Größe sowohl für seine Partner als auch für die ganze Stadt darstellt.


Die Abteilung in Zahlen

0

Verein

0

Mannschaften

0

Jahre Vereinstradition

> 0

Abteilungsmitglieder

Gemeinsam sind wir stark!

Werden Sie Teil der Vereinsfamilie beim TuS Sythen.

Egal ob als aktive Sportlerin/aktiver Sportler, passives Mitglied oder Sponsor.

Zusammen möchten wir mit Ihnen wachsen.